Home
Asatru: Häufige Fragen
Aller Anfang ist einfach
Das zweite Jahr
Drei Jahre - Wir wachsen
Stammtischtermine 2008
Stammtischtermine 2009
Kontakt
Banner/Link

Asatru Stammtisch Frankfurt
Asatru - nordisch,germanische Götter & Mythologie
            Asatru mitten in der Gesellschaft

                Häufige Fragen

Was ist Asatru ?

Asatru, auch gelegentlich Nordisches/Germanisches Heidentum genannt, ist eine polytheistische, lebendige Religion. Sie versteht sich als Wiederaufnahme der Religion der germanischen und skandinavischen Völker vor der Bekehrung zum Christentum.

Was heißt "Asatru" übersetzt ?

Asatru ist ein isländisches Wort der Neuzeit (eigentliche Schreibweise: Ásatrú.) Die Betonung liegt auf dem Wortanfang. "tru" heißt "glauben an, vertrauen", "asa" = "den/an die Asen" (Genitiv Plural von aesir). Asatru bedeutet daher Glaube bzw. Vertrauen in die Asen. Die Asen sind eine von zwei Götterfamilien des Pantheons. Die Verehrung auch der anderen Götterfamilie, den Vanen, wird in der Regel automatisch mitgemeint. Es gibt aber auch vereinzelt die Bezeichnung "Vanatru".

Wer sind die Götter ?

Die Götter und Göttinnen sind (germanisch) Wodan, Donar, Frey, Ziu, Friia bzw. (skandinavische Namen) Odin, Thor, Freyr, Tyr, Freya, Frigga... Sie leben in vielen europäischen Wochentagsnamen weiter (Donnerstag = Donars Tag, Freitag = Freyas Tag, schwed.Mittwoch = Onsdag = Odins Tag etc.)

Wer kann Asatru sein ?

Jeder ! Unabhängig von Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, Sprache oder Lieblingsspeise. Die Götter hatten noch nie ein Problem mit so was, und warum sollten wir Menschen kleinlicher sein ?

Ist das denn die selbe Religion wie damals ?

Es gibt keine nachweisbare, ungebrochene Tradition von damals bis jetzt. Seit Mitte 20. Jahrhundert ist Asatru als "alt-neue" Religion praktiziert worden. Offiziell vom Staat anerkannte und gleichrangig mit anderen Kirchen behandelte Religionsgemeinschaften gibt es mittlerweile in Island (Asatruarfelagidh), Dänemark (Forn Sidhr) und Schweden (Sveriges Asatrosamfundet). Auch in Norwegen, Deutschland, Großbritannien und Nordamerika ist Asatru gut vertreten; auch in anderen Ländern Europas, in Südamerika und Australien gibt es etliche Gruppen, Organisationen und Individuen.

Worauf stützt sich Asatru ?

Wir beziehen uns die Informationen über den damaligen Glauben hauptsächlich auf die vorhandenen literarischen Quellen - z.B. die isländischen Eddas und Sagas, aber auch auf archäologische Funde. Die Beschäftigung mit und Interpretation dieser Quellen ist deswegen ein wichtiger Teil in Asatru. Mindestens genauso wichtig ist aber die Umsetzung in hier und heute gelebte Spiritualität und Religion. Denn viel Wissen ist unwiderruflich verlorengegangen. Die Lücken sinnvoll zu füllen, ohne dabei den Bezug zur Vergangenheit zu sehr zu verlieren, ist die Herausforderung von heute. Die Götter sind mitten in unserem Leben, hier und heute.

Gibt es eine zentrale Autorität, eine Hierarchie ?

Nein. Es gibt Einzelpersonen, Stammtische, Sippen, kleine Kultgemeinschaften, Vereine mit unterschiedlichen Zielsetzungen, aber keiner hat das Recht, für alle anderen zu sprechen. Genauso gibt diese Seite nur unsere persönliche Einschätzung von Asatru wieder - so allgemein wie möglich gehalten. Von jeder Gruppierung und jeder Person sollte man sich daher sein eigenes Bild machen, denn jede gibt einen Aspekt dessen wieder, was Asatru sein kann.

Die Gretchenfrage zum Schluß: Hat das was zu tun mit "rechts, rassistisch, nationalsozialistisch..."?

Nein, nein und nochmals nein. Wer etwas anderes behauptet, instrumentalisiert eine normale und tolerante Religion für seine persönliche, kranke Weltanschauung, Politik oder Machtspielchen. So etwas ist bei uns *nicht* willkommen.

Da gibt´s doch aber Webseiten, die sehen so "völkisch" aus und nennen sich auch Asatru...

*Wir* sind jedenfalls *nicht* "völkisch".
Asatru ist halt kein geschützter Markenname, und man kann keinem verbieten, sich so zu nennen oder seine eigene Auffassung von Asatru zu verbreiten.

 © Michael Schütz  – Asatru Ring Frankfurt & Midgard - www.Asatruringfrankfurt.de

Home